USA 2014

Samstag, 14. Juni 2014

Der Wecker steht auf 7 Uhr, was uns aber nicht davon abhält, vor lauter Aufregung schon um 6 Uhr wach zu sein. Schnell noch ein stärkendes Frühstück, die letzten Sachen gepackt und schon kann es – viel zu früh – los gehen. Am Flughafen treffen wir uns mit Martin und Verena. Wir checken ein, zahlen unsere 75 € für 3 kg Übergepäck und gehen dann noch etwas frühstücken. Um 13:45 Uhr geht unser erster Flieger übern großen Teich nach New York, wo wir nach schier unendlich erscheinenden 9 Stunden ankommen. Dort müssen wir uns erst einmal der berühmt berüchtigten Einreisebefragung stellen. Diese erweist sich dann doch als halb so wild (zum Glück konnten Alex und ich zusammen da durch) und so sind wir schnell durch und geben unsere Koffer neu auf für den Anschlussflug nach Las Vegas. Wir überbrücken die Wartezeit mit einem kleinen Snack bei Wendy’s bevor wir uns für weitere 5 Stunden in eine fliegende Blechbüchse setzen. Eine halbe Stunde vor Mitternacht befinden wir uns im Landeanflug über dem Lichtermeer von Las Vegas. Kaum aus dem Flieger ausgestiegen werden wir schon von den ersten Glückspielautomaten begrüßt. Das Abholen des Leihwagens dauert leider etwas länger und so bekommen wir recht wenig Schlaf in dieser Nacht im Super 8 Motel.

Las Vegas

Sequoia Nationalpark

Yosemite Nationalpark

San Francisco

Crater Lake und Haystack Rock

San Juan / Seattle

Columbia River

Yellowstone Nationalpark

Zion Nationalpark / Grafton / Antelope Canyon / Page

Grand Canyon / Route 66

Las Vegas / Death Valley / Lone Pine

Mount Whitney

Independence / Las Vegas

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.